Sie befinden sich hier: Rathaus

Rathaus

Das Rathaus und seine Geschichte

Unser heutiges Rathaus in der Gartenstraße 20 wurde als Schule genutzt und 1966 zum Verwaltungsgebäude umgebaut.

bild5_cs_2_200.jpg

 

1810/21 ging das damalige Schultheißenamt in Privatbesitz über, so dass die ehrenamtlichen Bürgermeister Steinbachs ihre Amtstätigkeit in Privathäusern ausübten.

 

bild3_cs_2_200.jpg

Als erstes Rathaus mit Arrestzelle entstand 1866 das Gebäude in der Bornhohl 2. Dies war zugleich Spritzenhaus und von 1890-1910 zweite Schule. Ab 1881 befand sich dort das Rathaus. Heute befindet sich ein Friseurgeschäft in diesem Gebäude.

 

Nachdem die Räumlichkeiten aufgrund des schnellen Wachstums für die Stadtverwaltung nicht mehr ausreichten, fand das Bau- und Jugendamt nach dem Umbau des alten Schul- und Lehrhauses 1975 eine neue Bleibe in der Eschborner Straße 17, dem heutigen Jugendhaus.

 

bild12_cs_2_200.jpg

Die nächste räumliche Erweiterung erfolgte im September 1976 durch den Ankauf und Ausbau des Hirt'schen Wohnhauses in der Gartenstraße 25, in dem fortan das Ordnungs-, Standes-, Paß-, Gewerbe- und Einwohnermeldeamt untergebracht wurde.

 

Heute befindet sich das Bau-, Ordnungs- und Umweltamt in dem Gebäude in der Gartenstraße 25. Im Rathaus befinden sich das Büro des Bürgermeisters, das Haupt- und Personalamt, Einwohnerservice / Bürgerbüro und Soziales und das Amt für Finanzwesen.

RATHAUS

Gartenstraße 20
61449 Steinbach (Taunus)

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Sprechstunden der Stadtverwaltung:

Montag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstag
13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Donnerstag
13.00 Uhr – 16.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr – 12.00Uhr

 

Servicezeiten des Einwohnerservice / Bürgerbüro:

Montag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr – 16.00 Uhr


Dienstag
08.00 Uhr – 12.00 Uhr
13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Donnerstag
08.00 Uhr – 12.00 Uhr
13.00 Uhr – 16.00 Uhr

Freitag
07.00 Uhr – 12.00 Uhr

Samstag
09.00 Uhr – 12.00 Uhr