Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Grußwort zum 38. Steinbacher Weihnachtsmarkt am 7. und 8. Dezember 2019

Bürgermeister Steffen Bonk | Foto © Tobias KochLiebe Steinbacherinnen und Steinbacher,

wahrscheinlich geht es Ihnen wie mir: kaum begonnen und schon wieder neigt sich das Jahr dem Ende zu und die vorweihnachtliche Zeit beginnt. Wir begehen diese Zeit mit unserem traditionellen Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende, zu dem ich sie herzlich einlade.

Zum 38. Mal erstrahlen die Lichter am Samstag, 7. Dezember 2019 von 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Sonntag, 8. Dezember 2019 von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr und laden an schönen Ständen auf dem Freien Platz, in der Kirchgasse und der Bornhohl die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen ein.

Der Magistrat der Stadt Steinbach (Taunus) hat auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches und vorweihnachtliches Programm für Sie zusammengestellt:

Am Samstag werden Stadtverordnetenvorsteher Manfred Gönsch und ich um 13.00 Uhr den Weihnachtsmarkt vor dem Backhaus in der Kirchgasse eröffnen. Der Kinderchor des Gesangvereins Frohsinn 1841 Steinbach (Taunus) begleitet wie immer musikalisch die Eröffnung. Im Anschluss verteilt der Weihnachtsmann Geschenke an die Kinder.

Um 15.00 Uhr laden Frau Schwintzer und ich die kleinen und großen Besucher des Weihnachtsmarktes zur Vorlesestunde im Erdgeschoss des Backhauses ein.

Eines der ältesten Bräuche an Weihnachten ist das gemeinsame Musizieren und so freue ich mich besonders, dass die Phorms-Schule am Samstag um 17.00 Uhr diese Tradition aufleben lässt und zum „Adventssingen für Alle“ einlädt.

Am Abend laden Stadtverordnetenvorsteher Manfred Gönsch und ich sie um 18.00 Uhr am Stand der Pitschis auf ein Glühwein ein.

Am Sonntag startet das Programm des Weihnachtsmarktes um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Ev. St. Georgskirche. Um 14.00 Uhr findet an gleichem Ort ein Kinder- und Jugendkonzert statt.

Um 15.00 Uhr wartet im Erdgeschoss des Backhauses Frau Schwintzer zur Vorlesestunde.

Am Stand des Steinbacher Carnervals Club 1974 e.V.  werde ich erstmals um 16.00 Uhr Weihnachtsbier ausschenken. Kommen Sie vorbei!

Am späten Nachmittag um 17.00 Uhr gibt es in der Ev. St. Georgskirche ein weihnachtliches Bluegrass-Konzert der Gruppe „Stringdance“.

Für die kleinen Besucherinnen und Besucher steht auf dem Freien Platz das Kinderkarussell und an beiden Tagen des Weihnachtsmarktes können die kleinen Gäste im Backhaus zusammen mit der TG 08 weihnachtliche Geschenke basteln. Die selbstgestaltete Weihnachtsbaumdekoration können die kleinen Künstler im Anschluss selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Ebenfalls an beiden Tagen des Weihnachtsmarktes lädt das Café „Trau Dich“ im Trausaal im ersten Stock des Backhauses von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu leckerem Kaffee und Kuchen ein und das Heimatmuseum im Untergeschoss des Backhauses öffnet an beiden Tagen von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr seine Türen.

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen einen Besuch des alten Steinbacher Backofens im Backhaus, wo an beiden Tagen der Ofen angeheizt wird und das echte Steinbacher Brot in Handarbeit entsteht. Seien Sie schnell, das Brot können Sie nur am Weihnachtsmarkt erwerben.

Schöne und vielfältige Stände erwarten Sie auf dem Weihnachtsmarkt.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und die Begegnung mit Ihnen.

Ihr

Steffen Bonk
Bürgermeister

 

 

Plakat und Programm