Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Ein Verwirrspiel ums ganz große Geld

Die Komödie Funny Money gastierte im Steinbacher Bürgerhaus

 

Foto © Nicole GruberAm Donnerstag, 31. Oktober 2019 war wieder Theaterzeit im Steinbacher Bürgerhaus. Die Komödie Funny Money brachte beim Publikum viele Lacher und einen amüsant unterhaltsamen Abend.

Heiner B. Liebig, alias Peter Nottmeier, vertauscht seinen Aktenkoffer und hat plötzlich 1,5 Millionen Euro in der Hand. Kurzerhand will er mit seiner Frau Johanna, der Schauspielerin Simone Pfennig, nach Mallorca auswandern. Da Heiner Geburtstag hat, erwarten Sie ihre Freude Bettina und Victor Jansen, alias Saskia Valencia und Ralf Komorr, zum Essen zu Besuch. Das Taxi zum Flughafen ist schon bestellt und Taxifahrer Powolski, alias Thomas Gimbel, klingelt an der Tür. Das Verwirrspiel beginnt, als Tönnies, alias Horst R. Naase, auftaucht und sich als Kommissar ausgiebt. Der echte Kommissar Keller, Stefan Preiss, überbringt kurz darauf die Nachricht über den angeblichen Tod von Heiner B. Liebig, dessen Koffer aus dem Rhein gefischt wurde. So wird er selbst zu seinem Bruder Bruno, seine Frau spielt das Spiel völlig aufgeregt mit, die Freude Bettina und Victor halten zu ihnen und schlüpfen ebenfalls in neue Rollen und der angebliche Kommissar Tönnes sowie der Taxifahrer lassen sich für ihr Schweigen bestechen. Und dann taucht auch noch der mysteriöse und angsteinflößende Passant Mr. Big, alias Raimond Knoll, auf. Der Koffer wird mehrfach getauscht, die Rollen werden perfekt verwirrend ausgespielt und am Ende wird der Täter in Haft genommen und Reiner B. Liebig, seine Frau und ihre Freunde sitzen erleichtert zusammen und planen das toskanische Brathähnchen zu Heiners Geburtstag zu essen. Ein Belohnungsgeld, da sie der Polizei am Ende geholfen haben den Kriminellen zu fassen, gibt es auch noch. Und so bewahrheitet sich am Ende: „Ehrlichkeit währt am längsten“.

Eine lustige Komödie von Ray Cooney, die von acht hervorragenden Schauspielern in Szene gesetzt wurde. Pfeifende Ovationen und jede Menge Beifall rundeten den Abend im Bürgerhaus ab.

Fotos der Komödie Funny Money finden Sie auf der städtischen Homepage unter www.stadt-steinbach.de » Aktuelles » Bildergalerie.

 

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne

 

BILDERGALERIE

Funny Money