Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Der Widerspenstigen Zähmung

Foto © Nicole GruberWas William Shakespeare schon vor 1600 aussprach, wurde für Bürgermeister Steffen Bonk am Samstag, 12. Oktober 2019 zur Wahrheit. Nachdem die BAUMSCHUPSER der Steinbacher Kerbegesellschaft „Gut Schluck“ den diesjährigen Kerbebaum aufgestellt hatten und fortan der Kerbejohann über die Steinbacher Kerb wachte, folgte der traditionelle Fassanstich durch den Rathauschef. 30 Jahre Kerbegesellschaft, zu diesem besonderen Jubiläum gratulierte Bonk, der der Mannschaft für ihre Arbeit in den letzten Jahren und ihren besonderen Einsatz rund um die Kerb dankte. „Eine Tradition die besonders ist“, so Bonk.

Foto © Nicole GruberMit Schürze und Hammer bewaffnet machte sich Bonk an seinen ersten Fassanstich, doch dieser sollte sich als „der widerspenstigen Zähmung“ herausstellen. Der metallene Zapfhahn wollte einfach nicht im Holzfass stecken bleiben. Der Gummidichtung verrutschte mit jedem Schlag erneut, aber die ersten Tropfen des guten Apfelweins kamen bereits heraus. Vorsitzender Michael Wolf versuchte es daraufhin mit einem Holzzapfhahn, der sich endlich befestigen lies. „Als Bürgermeister lernt man täglich dazu. Meine heutige Erkenntnis: Immer erst das Gummi, dann hält’s auch“, konterte der Rathausschef geschickt und zog die Lacher auf seine Seite.

Es folgten vier Tage feiern, Fahrgeschäfte, Schaubuden und das Jubiläum der Kerbegesellschaft feiern, nachdem die Kerb offiziell mit dem Fassanstich eröffnet war.

Fotos finden Sie auf der städtischen Homepage unter www.stadt-steinbach.de » Aktuelles » Bildergalerie.

Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne

BILDERGALERIE