Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Bürgermeister steht "on tour" Rede und Antwort

Bürgermeister Steffen Bonk „on tour“ zur Sprechstunde | Foto © Nicole GruberDie regelmäßige Bürgermeistersprechstunde jeden Dienstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr ist schon lange eine feste Einrichtung im Steinbacher Rathaus. Bürgermeister Steffen Bonk geht im Rahmen dieser Sprechstunde nun neue Wege und geht „on tour“.

Mit den Bürgerinnen und Bürgern persönlich und ungezwungen ins Gespräch zu kommen, dies hat Steffen Bonk bereits im Wahlkampf sehr zu schätzen gelernt. „Ich freue mich auf den Dialog und alle Anliegen, mit denen manch einer vielleicht auch mal eher auf der Straße zu mir kommt, als den Weg ins Rathaus auf sich zu nehmen“, so Bonk.

Die erste Sprechstunde „on tour“ fand am Dienstag, 23. Juli 2019 statt. Start war zu diesem Termin am Freien Platz, wo auch schon die ersten Bürgerinnen und Bürger saßen und auf den Rathauschef warteten.

„Ich habe es gelesen und dachte, da gehe ich mal hin“, „Wo ich Sie hier gerade sehe“, „Prima, dass ich das Gespräch mit einem Spaziergang verbinden kann“, waren nur einige positive Sätze, die der Rathauschef zu hören bekam.

Die Anliegen waren vielfältig: Von Problemen mit dem Busanschluss 91 am S-Bahnhof, über verschmutzte und von Hecken bewucherten Wegen, fehlende Hundehaken bis hin zu Grundstücksan- und verkäufen im Rahmen des geplanten Feuerwehrgerätehauses. 

Bonk stand im offenen Dialog und beantworte die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Nachdem die Themen abgearbeitet waren, folgte ein kleiner Spaziergang zu geplanten Baumaßnahmen. Bonk erläuterte die Planungen im Zwingerweg, gab Auskunft über den aktuellen Bauabschnitt des Kita-Vorplatzes am Weiher und wies auf die weiteren Planungen der Wegeverbindung vom Weiher, Hessenring, Berliner Straße hin zum Grünen Weg, der zu den Einkaufsmärkten führt.

Dieser ersten Bürgermeisterspechstunde „on tour“ sollen in regelmäßigen Abständen weitere Termine folgen, die rechtzeitig angekündigt werden. Die offene Bürgermeistersprechstunde findet jeden Dienstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Rathaus ohne Voranmeldung statt.

 

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne