Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Das Steinbacher Stadtfest zog zum 16. Mal Gäste aus nah und fern an

Am Samstag, 22. Juni und Sonntag, 23. Juni 2019 wurde die Steinbacher Bahnstraße zur Festmeile. Der Gewerbeverein Steinbach veranstaltete nunmehr zum 16. Mal das Fest aller Steinbacherinnen und Steinbacher und hatte hierzu wieder ein abwechslungsreiches Programm mit den Steinbacher Vereinen auf die Beine gestellt. 

„Solch ein Fest zu planen und durchzuführen, da gehört viel Zeit, Herzblut und Organisationstalent dazu. Mein ganz besonderer Dank gilt daher dem Stadtfestkomitee des Gewerbevereins, die es wieder einmal geschafft haben über zwei Tage Steinbachs Bahnstraße zur Festmeile mit viel Information, Unterhaltung und vielen Begegnungen zu gestalten. Das ist keine leichte Aufgabe, die ganz besonders im Ehrenamt zu würdigen ist“, so Erster Stadtrat Lars Knobloch, der besonders die Chef-Organisatoren und Urväter des Stadtfestes, Walter Schütz und Andreas Bunk hervorhob. 

Die offizielle Eröffnung und Moderation auf der Hauptbühne lag am Samstagmittag in den bewährten Händen von Walter Schütz vom Gewerbeverein. Den Auftakt machten die Kinder der Geschwister-Scholl-Schule. Neben Walter Schütz begrüßten auch der Gewerbevereinsvorsitzende Boris Jatho, Stadtverordnetenvorsteher Manfred Gönsch, Erster Stadtrat Lars Knobloch, Steinbachs künftiger Bürgermeister Steffen Bonk, Kreistagsvorsitzender Jürgen Banzer, Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Naas sowie Vereinsringvorsitzender Kai Hilbig die Gäste zum 16. Steinbacher Stadtfest. 

Nach dem offiziellen Teil auf der Hauptbühne folgte der traditionelle Rundgang über das Stadtfest. Hier schlossen sich auch die Gäste aus unserer Partnerstadt Steinbach-Hallenberg, Erich Bahner und seine Frau, an, die extra zum Stadtfest angereist waren. Eine neue Attraktion galt es hier anzusteuern: Der Truck des Deutschen Bundestags. Im Inneren des Fahrzeugs konnte man sich über die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments informieren.

Beim Stadtfest präsentierten sich neben dem Handel am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag auch die Vereine, Parteien, Kirchen und Gruppen sowie die Stadtverwaltung mit vielen Informationen. Besonders der Stand vom Vereinsring zeigt ein Potpourri der Aktivitätsmöglichkeiten und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.  Allerlei Köstlichkeiten an den Verzehrständen sorgten für Gaumenfreuden und die Modellbahn der Dampfbahngesellschaft von Hans-Joachim Acker aus Oberursel zog ihre Runden und lud zum Mitfahren ein. 

Am Stand der Stadtverwaltung waren viele Informationen und Pläne rund um Steinbach und die Entwicklung in unserer Stadt zu finden. Großes Thema war natürlich auch hier der Bau des neuen Europakreisels und die damit verbundene Verkehrsumleitung. Daneben konnte man sich über die kommende Theaterreihe 2019/2020 des Kultur- und Partnerschaftsvereins informieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standen Rede und Antwort zu vielen Themen, die die Bürgerinnen und Bürger in Steinbach bewegen.

Im Zelt der Stadtverwaltung war in diesem Jahr auch die Soziale Stadt mit ihren AGs vertreten, die auf viele tolle Angebote hinzuweisen wusste. Die AG „Steinbach blüht“ informierte über naturnahes Gärtnern im eigenen Garten oder auf dem Balkon und über die geplanten Pflanzaktionen. Am Wildblumenstand fanden sie Pflanzen für ihr Zuhause. Am Samstagnachmittag war die Mädchengruppe von „JuStgirls“ am Stand anzutreffen, die sich mit dem Thema Müll als Ressouce und Müllvermeidung beschäftigt hatten und darüber informieren. Am späteren Nachmittag gab es eine Tanzdarbietung der AG „Cypher 449“ unter der Leitung von Masumi und Franky für Jugendliche. Das Mittanzen war ausdrücklich gewünscht und sorgte für viel gute Stimmung. Am Sonntag hatte die „Fahrradwerkstatt“ ihre Carrera-Bahn aufgebaut, zu dem das Glücksrad fleißig gedreht wurde. Und wer sich gemütlich auf der Bahnstraße entlang chauffieren lassen wollte, hatte dazu mit einer kleinen Rundfahrt im Festtaxi die Möglichkeit.

Am Samstagabend spielte die Gruppe „The Bubbles“ live auf der Hauptbühne. Der Sonntag startete mit dem Ökumenischen Gottesdienst, an den sich der Frühschoppen mit dem Blasorchester des TV Stierstadt anschloss. Am Mittag traten die Chöre des Gesangsvereins Frohsinns und zum Abschluss die Band „Carry On“ live auf der Bühne auf. 

Fotos vom 16. Steinbacher Stadtfest finden Sie auf der städtischen Homepage unter www.stadt-steinbach.de » Aktuelles » Bildergalerie » Stadtfest 2019.

Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Nicole Gruber Foto © Stadt Steinbach (Taunus) 
 

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Veranstaltungsmanagement
Frau Carina Schmidt

 

BILDERGALERIE

Stadtfest 2019