Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Kostenlose Energieberatung: Mit der Sonne heizen

Wer als Hausbesitzer mehr Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, wie Öl und Gas, erreichen will,  der ist bei der kostenlosen Energieberatung richtig. Energieberater und Dipl.-Bauingenieur Markus Hohmann bietet in Kooperation mit der Stadt Steinbach (Taunus) und der hessischen Energiespar-Aktion (gefördert durch das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung), für Interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Regel jeweils am ersten Montag eines Monats in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Steinbacher Backhauses, Kirchgasse 1, eine kostenlose Energieberatung an.

Hohmann verspricht: „Mit 10 bis 15 Quadratmetern Sonnenkollektoren auf der Südfläche des Hausdachs und einer üblichen Kollektorneigung können bis zu 40 Prozent Heizkosten eingespart werden.“ Der Restenergiebedarf des Hauses wird zum Beispiel mit einem Pellet- oder Gasbrennwertkessel gedeckt. Sowohl zur Solarthermie, als auch zur Heizungsanlage kann es eine Förderungen von mehreren tausend Euro geben.

Die nächsten Termine für eine persönliche Beratung sind am 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli und 5. August 2019 jeweils von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, im Steinbacher Backhaus, Kirchgasse 1.

Um vorherige Anmeldung bei Markus Hohmann unter Telefon  (0 61 71) 2 08 91 11 wird gebeten.

ANSPRECHPARTNER

Energieberater und Dipl.-Bauingenieur
Markus Hohmann
Telefon (10 61 71) 2 08 91 11