Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Helfende Hände trotz kalter Temperaturen

Sauberhafter Frühjahrsputz 2019 | Foto © Nicole GruberAm Samstag, 13. April 2019 fand wie seit vielen Jahren die Aktion „Sauberhafter Frühjahrsputz“ statt. Die Aktion, die einst im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ gestartet ist, hat in Steinbach (Taunus) inzwischen Tradition. 

In den frühen Morgenstunden hatte es überraschend noch geschneit, was bei kalten Temperaturen um 9.00 Uhr auf dem Freien Platz auch Thema aller Helferinnen und Helfer war, die sich davon nicht haben abschrecken lassen, um Steinbachs Straßen, Hecken und Gehwege von allerlei Unrat zu befreien. Rund 20 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, die sich mit Greifzangen, Handschuhen und Müllbeuteln bewaffneten und sich im Stadtgebiet verteilten. Die vollen Müllsäcke wurden vom Bauhof der Stadt Steinbach (Taunus) eingesammelt und am Ende der Aktion waren ganze vier Kleintransporter an Müllsäcken zusammen gekommen.

Zum Dank hatte Erster Stadtrat Lars Knobloch alle Helfer der Vereine, aus Politik und die Bürgerinnen und Bürger zu Würstchen ans Backhaus eingeladen.

„Wir sind sehr froh und glücklich, dass es jedes Jahr zum Frühjahrs- und zum Herbstputz helfende Hände gibt, denen unsere Stadt und die Umwelt so am Herzen liegen. Ihnen Allen gilt ein besonderer Dank für das Mitmachen bei dieser Aktion. Damit tragen wir alle auch dazu bei, dass ein sauberes Stadtbild ins Bewusstsein jedes Einzelnen rückt und Unrat vielleicht auch etwas weniger achtlos weggeworfen wird“, so Knobloch.

Die nächste Aktion ist für den Herbst geplant.

Fotos vom „Sauberhaften Frühjahrsputz“ finden Sie auf der städtischen Homepage unter www.stadt-steinbach.de » Aktuelles » Bildergalerie.

 

 

ANSPRECHPARTNERIN

Stadtbauamt
Frau Andrea Würz

BILDERGALERIE