Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

"Wundertütenkinder" beim Zahnarzt

Foto © Simone BartschAuf dem Programm der „Wundertütenkinder“ der Kindertagesstätte „Am Weiher“ stand in den letzten Wochen wieder  der Patenschaftszahnarzt  Dr. Hansjörg Neigefink mit dem Projekt: Gesunde Zähne von Anfang an – gesunde Zähne ein Leben lang!

Bei seinem Besuch in der Kita sprach Dr. Hansjörg Neigefink über die zahngesunde Ernährung. Die Zahnpflege wurde theoretisch und praktisch mit wertvollen Tipps und Tricks geübt – damit die Zähne stark und gesund bleiben.

Geputzt wird nach KAI!

Wer oder was KAI ist, hatten interessierte Eltern auf dem Plakat in der Kita bestimmt schon entdeckt.

KAI steht für:
K = Kaufläche
A= Außenfläche
I  = Innenfläche 

Foto © Simone BartschNoch praxisnaher und richtig spannend wurde es, als die Kinder der Einladung in die Praxis folgten.

In der Praxis war es so richtig aufregend – dort roch es nach Zahnarzt, die Kinder konnten es sich auf dem Stuhl mal so richtig gemütlich machen und sich gegenseitig untersuchen. Jetzt konnten die Kinder mal der Zahnarzt sein. Ein tolles Erlebnis!

Zum Abschluss bekamen die Kinder noch eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme an der Zahnputzschule und eine Zahnbürste, die sie stolz ihren Eltern zeigen konnten.

Die „Wundertütenkinder“ der Kindertagesstätte „Am Weiher“ bedanken sich bei Dr. Hansjörg Neigefink und seinem Team für die Zeit und das Team der Kindertagesstätte „Am Weiher“ für die gute Zusammenarbeit.

 

ANSPRECHPARTNERIN

Kindertagesstätte "Am Weiher"
Frau Dorit Crummenauer