Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Dagmar Spachtholz feierte ihren 80. Geburtstag

Von links: Erster Stadtrat Lars Knobloch, Jubilarin Dagmar Spachtholz | Foto © Janina KühneAm 29. März 1939 wurde Dagmar Spachtholz in Tilleda / Sangerhausen geboren.

Viele Steinbacherinnen und Steinbacher kennen die ehemalige Erzieherin, die über 30 Jahre in der evangelischen Kindertagesstätte „Regenbogen“ gearbeitet hat, noch unter ihrem früheren Nachnamen Römling.

Dagmar Spachtholz kam mit ihrer kleinen Schwester über Berlin nach West-Deutschland.
Dort wartete bereits ihre Mutter auf beide Kinder.

Der Liebe wegen zog die Jubilarin 1962 nach Steinbach (Taunus), wo sie bis heute lebt.

Im evangelischen Seniorenkreis ist Frau Dagmar Spachtholz sehr anerkannt und geschätzt.

Zu ihrem besonderen Tag kamen Familie und Freunde aus Bayern mit einem Kleinbus angereist, um mit ihr gemeinsam zu feiern.

Erster Stadtrat Lars Knobloch überbrachte am 29. März 2019 die Glückwünsche des Magistrates der Stadt Steinbach (Taunus). 

Wir wünschen Dagmar Spachtholz noch viele gesunde und glückliche Jahre in Steinbach (Taunus).

 

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne