Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Stadt intensiviert Suche nach Erzieherinnen und Erziehern

Die Stadt Steinbach (Taunus) plagt wie alle Kommunen und Träger von Kindertageseinrichtungen der Mangel an Erzieherinnen und Erziehern. 

Im Bereich der städtischen Kindertagesstätten sind derzeit rund drei Stellen vakant. Auch wenn die Stadtverwaltung in den vergangenen Jahren bereits auf vielen online Plattformen bundesweit inseriert hat melden sich nur wenige Fachkräfte. Steinbachs Erster Stadtrat Lars Knobloch will nun die Suche nach geeigneten Erzieherinnen und Erziehern intensivieren. Um auf den Fachkräftemangel deutlich hinzuweisen beabsichtigt die Stadt Banner mit dem Slogan „Steinbach sucht…“ aufmerksam zu machen. Darüber hinaus wird die Verwaltung für ihre Einrichtungen direkt bei den Berufsfachschulen hier vor allem in den neuen Bundesländern werben. Weitere innovative Maßnahmen werden geprüft.

„Besondere Vorkommnisse erfordern besondere Maßnahmen. In diesem Sinne wollen wir neue, vielleicht auch unkonventionelle, Wege bestreiten“, so der Erste Stadtrat.

 

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Steffen Bonk