Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Erfolgreicher Pflanztag der AG "Steinbach blüht" auf dem Geschwister-Scholl-Platz als Abschluss der Herbstaktionen

Foto © Doris SchellbachAm Samstag, 20. Oktober 2018, haben sich über 20 Erwachsene und Kinder auf dem Geschwister-Scholl-Platz vor dem Gelände der Grundschule getroffen, um das große Wildstaudenbeet zu ergänzen, sechs weitere kleine Flächen zu bepflanzen und viele Blumenzwiebeln einzugraben. Wie schon bei den vorangegangenen Aktionstagen hatten wir wieder großen Spaß an der gemeinsamen Arbeit. Das spätsommerliche Wetter und der leckere Kuchen haben natürlich auch dazu beigetragen.

Nach Pflanz- und Sähaktionen in der Steinbachaue, am Grünen Weg und zwischen St. Bonifatius und Avendi war dies der vierte offene Arbeitseinsatz der AG „Steinbach blüht“ in diesem Herbst.

Als nächstes steht ein Vortrag über Wildbienen am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr in St. Bonifatius an. Klaus Dühr, passionierter „Naturgucker“ aus Oberhöchstadt, wird uns seine faszinierenden Fotos zeigen.

Die AG „Steinbach blüht“ trifft sich übrigens auch in der kalten Jahreszeit weiter, zur gelegentlichen Kontrolle und Pflege unserer Flächen, zum Planen und zu weiteren Aktivitäten rund ums naturnahe Gärtnern. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen! Kontakt per Mail an: steinbach-blueht@posteo.de.

Foto © Doris Schellbach

ANSPRECHPARTNERIN

Bärbel Andresen,
Quartiersmanagement
Stadtteilbüro „Soziale Stadt“
Telefon (0 61 71) 207 84 40
andresen@caritas-hochtaunus.de