Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Schutzfrau vor Ort und Seniorenbroschüre beim Kaffeenachmittag

Foto © Nicole GruberAm 17. Oktober 2018 fand wieder der beliebte Kaffeenachmittag für Seniorinnen und Senioren im Steinbacher Bürgerhaus statt. Zum Auftakt spielte Ronaldo Kunz am Klavier. 

Bürgermeister Dr. Stefan Naas begrüßte in traditioneller Weise die Gäste bei Kaffee und Kuchen und gab einen Einblick in das Steinbacher Geschehen, dem sich die offene Fragerunde anschloss. 

Foto © Nicole Gruber„Ich darf Ihnen heute Frau Katja Jokiel-Gondek vorstellen. Sie ist die Nachfolgerin von Herrn Siegfried Schlott und wird als ‚Schutzfrau vor Ort‘ in Steinbach künftig tätig sein“, stellte Stefan Naas fest und übergab das Wort an die beiden Polizeibeamten. Für den Polizeihauptkommissar Siegfried Schlott steht der Ruhestand an. Frau Jokiel-Gondek übernimmt ab Oktober seine Sprechstunden jeden ersten Dienstag von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Steinbacher Rathaus. Polizeihauptkommissarin Jokiel-Gondek ist für die Hochtaunuskommunen die neue „Schutzfrau vor Ort“ und ständige Ansprechpartnerin wenn Sie auf Steinbachs Straßen unterwegs ist. 

Foto © Nicole GruberIm Anschluss stellte Ursula Nüsken von der Seniorenkommmission die neue Auflage der Broschüre für Senioren vor. Aktuelle Ansprechpartner und viel Informatives eigens für Seniorinnen und Senioren beinhaltet die Broschüre, welche auch im Bürgerbüro im Rathaus erhältlich ist.

Mit einem Blumenstrauß, dieses Mal für Frau Brigitte Flach, bedankte sich Stefan Naas bei allen Helferinnen des Nachmittages aus dem Rathaus und den Ehrenamtlichen, die wieder mit viel Herzblut den Nachmittag vorbereitet hatten.

 

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt