Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

E-Junioren des FSV Germania 08 Steinbach gewinnen Mainova-Trikots

E-Junioren des FSV Germania 08 Steinbach gewinnen Mainova-Trikots

Pünktlich zum Saisonstart gibt es neue Trikots für die E-Junioren des FSV Germania 08 Steinbach. Die Nachwuchssportler haben bei der Breitensportaktion „Mainova-Trikots für die Region“ gewonnen. Steinbachs Bürgermeister Dr. Stefan Naas hat am Dienstag gemeinsam mit dem ehemaligen Eintracht-Profi Uwe Bindewald und Francisco Rodriguez, Leiter Mainova-Kommunalmanagement, den sofort einsatzbereiten Trikotsatz offiziell an das Team überreicht. Sie hatten 14 gelbe Trikots und royal-blaue Hosen sowie Stutzen und ein Torwarttrikot im Gepäck.

Bürgermeister Naas freute sich mit den Nachwuchskickern: „Der Sport bringt die Menschen zusammen. Die Nachwuchssportler unseres Steinbacher Fußballvereins sind wichtige Botschafter für die erfolgreiche Jugendarbeit des FSV Germania 08 Steinbach. Mit dem Gewinn der Mainova-Trikots, zu dem ich den E-Junioren herzlich gratuliere, wird der regionale Sport unterstützt und gefördert. Eine tolle Aktion der Mainova, die seit Jahren ein fester Bestandteil für das regionale Engagement ist.“

Rund 3.000 Vereine und Laufgruppen aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region haben sich in diesem Frühjahr bei der Trikot-Aktion beworben. Insgesamt 750 Gewinner freuen sich über einen sofort einsatzbereiten Mannschaftssatz – inklusive Beflockung mit Vereinsname und Nummer. Die Vereine müssen für die hochwertigen Marken-Trikots lediglich einen Eigenbetrag von 119 Euro aufbringen, was rund 15 Prozent des regulären Verkaufspreises entspricht – den Rest übernimmt Mainova.

Auch dieses Jahr wird die Trikotaktion mit einem Videowettbewerb inklusive attraktiver Preise begleitet. Sie startet Mitte September. Unter dem Motto „Zeigen Sie uns, wieviel Energie in Ihren Trikots steckt!“ sind alle Gewinnervereine dazu aufgerufen, Filme in den neuen Trikots aufzunehmen und bei Facebook zu posten. Als Hauptpreis wartet ein Eintracht-Erlebnis-Tag für die gesamte Mannschaft inklusive Tickets, Anreise, Stadion- und Museumsführung sowie einem Treffen mit Maskottchen Attila. Weitere Informationen dazu finden sich im Internet auf www.mainova.de/trikots.

Trikotübergabe Mainova | Foto © Mainova AG

Über die Mainova AG

Die Mainova AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist Hessens größter Energieversorger und beliefert mehr als eine Million Menschen mit Strom, Gas, Wärme und Wasser. Hinzu kommen zahlreiche Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet. Das Unternehmen erzielte mit seinen knapp 2.700 Mitarbeitern im Jahr 2016 einen Umsatz von fast 2 Milliarden Euro. Größte Anteilseigner der Mainova AG sind die Stadtwerke Frankfurt am Main Holding (75,2 Prozent) und die Münchener Thüga (24,5 Prozent). Die übrigen Aktien (0,3 Prozent) befinden sich im Streubesitz.

ANSPRECHPARTNER

Mainova Aktiengesellschaft
Konzernkommunikation
Sven Birgmeier
Telefon 069 213-83535
Telefax 069 213-29482
E-Mail s.birgmeier@mainova.de
Internet www.mainova.de