Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Jugendliche aus Steinbach (Taunus) zu Gast bei den Fraport Skyliners Frankfurt

Von links: Erster Stadtrat Lars Knobloch und Stuart Truppner von Stuart4kids | Foto © Stadt Steinbach (Taunus)Bereits zum Saisonabschlussspiel waren im April dieses Jahres Jugendliche aus Steinbach im Rahmen des „JuSt“ mit Quartiersmanagerin Bärbel Andresen bei den Fraport Skyliners in Frankfurt, auf Einladung von Stuart Truppner, zu Gast.

Bärbel Andresen hat nun auch einen Kontakt zwischen dem ersten Stadtrat Lars Knobloch und Stuart Truppner hergestellt, der die Aktion mit seinem Kinder-Hilfsprojekt Stuart4kids gesponsert hat.

Zwei Männer eine Tat: So konnten Lars Knobloch und Stuart Truppner für die kommende Basketball-Saison eine Charitykooperation vereinbaren. Im Rahmen von Stuart4kids wird Stuart Truppner bei 10 Heimspielen der Fraport Skyliners bis zu 70 Jugendliche aus Steinbach mit jeweils einem Betreuer für zehn Jugendliche die Möglichkeit eröffnen ein Spiel der Skyliners zu besuchen. Die Charityeinladung beinhaltet die Eintrittskarten sowie Snacks und Getränke. Nach den Spielen haben die Jugendlichen noch die Möglichkeit mit Spielern zu sprechen und Erinnerungsfotos zu machen.

Hintergrund dieser Aktion ist das gemeinsame positive erleben und sehen, was man mit Ehrgeiz erreichen kann. Der Sport vermittelt den Jugendlichen ein neues Bewusstsein.

Stuart Truppner weiß wovon der spricht, denn er selbst ist im ärmsten Ghetto von New York aufgewachsen und hat durch die Liebe in der Familie und durch den Sport Hoffnung bekommen. Der Basketball auf der Straße und später im Sportverein half ihm Ehrgeiz zu entwickeln und neue Perspektiven für sich zu entdecken. So schaffte er es als junger Erwachsener in die NBA und war ab da seine Sorgen und die Armut los. Der weitere Lebensweg vom erfolgreichen Profi-Basketballer ins erfolgreiche Berufsleben war von da an nahtlos.

Diese Erfahrungen und diese Hoffnung will Stuart Truppner mit seinen Charityaktionen im Rahmen von Stuart4kids weitergeben. Kinder und Jugendliche mental stärken und neue Perspektiven durch Mut, Lebensfreude, Liebe, Gelassenheit und Aufmerksamkeit vermitteln.

Erster Stadtrat Lars Knobloch freut sich sehr, dass in intensiven Gesprächen eine Zusammenarbeit mit Stuart Truppner für die Jugendarbeit der Stadt Steinbach (Taunus) ihren Grundstein fand.

Vereine die daran interessiert sind mit ihren Kindern und Jugendlichen dieses Angebot anzunehmen, können sich beim Ersten Stadtrat Lars Knobloch per E-Mail an lars.knobloch@stadt-steinbach.de melden.

Weitere Informationen über das Kinder-Hilfsprojekt Stuart4kids erhalten Sie unter www.stuart4kids.de.

ANSPRECHPARTNER

Erster Stadtrat
Lars Knobloch
E-Mail lars.knobloch@stadt-steinbach.de