Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Steinbacher Senioren zu Besuch im Rosendorf Steinfurth

Am 1. August 2018 ging es für 47 Seniorinnen und Senioren mit der zweiten Seniorenfahrt in diesem Jahr in das Rosendorf Steinfurth.

Steinfurth, das älteste Rosendorf Deutschlands, liegt im Herzen der fruchtbaren Wetterau und ist heute ein Stadtteil von Bad Nauheim. Ein Steinfurther Gärtner, Heinrich Schultheis, brachte 1868 die Kenntnis des Rosenanbaus aus England mit. Rosen mit allen Sinnen genießen. Unter den mehr als 2.000 Sorten, die in Steinfurth angebaut werden, findet jeder Rosenliebhaber seine Lieblingsrose. Düfte, Formen und Farben lassen an ein Paradies auf Erden denken.

In Steinfurth angekommen, erwartete die Seniorengruppe zuerst eine interessante Führung durch das Rosenmuseum und ein Besuch im Rosenpark Dräger. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Bad Nauheim hatten die Besucherinnen und Besucher noch Zeit zur freien Verfügung, um die Kurstadt mit dem sehenswerten Kurpark und seinen vielen Angeboten auf eigene Faust zu entdecken.

Nach einem gelungenen Tag, bei sommerlichen Temperaturen, trat am Abend gegen 17:00 Uhr die ganze Gruppe die Heimfahrt nach Steinbach (Taunus) an. Bürgermeister Dr. Stefan Naas freute sich über die Begeisterung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern: „Es wird auf jeden Fall noch zwei weitere Seniorenfahrten in diesen Jahr geben.“

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt