Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Die Bastelgruppe "Villa Kunterbunt" ist ein Renner – weitere Ehrenamtliche sind gesucht, die das Team verstärken

Foto © Bärbel AndresenEin Betätigungsfeld für Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten und ihnen bei der Entfaltung ihrer Talente fürsorgliche Begleitung bieten.

Freitags ist es immer soweit, die „Villa Kunterbunt“ hat Bastelstunde im Bürgerhaus. Kinder zwischen 6 und 10 Jahren trudeln ein und werden von ihren Müttern gebracht. Die Kinder treffen sich zum gemeinsamen Basteln, Malen, Falten und Gestalten, von einem Team aus Ehrenamtlichen der Caritas begleitet. Was sie derzeit so machen? Herzen aus Knöpfen, Illustrationen von Zungenbrechern, gefaltete Schiffe und Dampfer – alles Mögliche, was Spaß macht, die Fantasie anregt und sich in Form und Farbe ausdrücken lässt. Und schon das Begrüßungslied ist geliebt und gehört jetzt schon ebenso zum Ritual, wie das Abschiedslied am Ende.

Foto © Bärbel AndresenWer sich informieren möchte oder Interesse hat, bei der Bastelgruppe „Villa Kunterbunt“ mitzumachen, meldet sich bitte im Stadtteilbüro bei Ansprechpartnerin

Bärbel Andresen,
Quartiersmanagement
Stadtteilbüro „Soziale Stadt“,
Telefon (0 61 71) 207 84 40
E-Mail: andresen@caritas-hochtaunus.de

ANSPRECHPARTNERIN

Bärbel Andresen,
Quartiersmanagement
Stadtteilbüro „Soziale Stadt“,
Telefon (0 61 71) 207 84 40
E-Mail: andresen@caritas-hochtaunus.de