Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Gertrud und Rudolf Rosenbaum feiern Diamantene Hochzeit

Von links: Bürgermeister Dr. Stefan Naas, Gertrud und Rudolf Rosenbaum | Foto © Nicole GruberAm 26. April vor 60 Jahren gaben sich Gertrud und Rudolf Rosenbaum das Ja-Wort. Damals musste das Paar noch warten bis Rudolf 21 Jahre alt wurde um seine Gertrud zum Traualtar führen zu können.

1975 zog das Paar von Würzburg nach Steinbach (Taunus), wo sie mit ihren drei Kindern heimisch wurden.

Rudolf Rosenbaum arbeite als Schwimmmeister und Masseur im damaligen Steinbacher Schwimmbad und auch Gertrud Rosenbaum war zeitweise erst im Einwohnermeldeamt der Stadt und später auch als Aushilfe in der Massage im Schwimmbad tätig.

Zum Ehrentag hat Bürgermeister Dr. Stefan Naas das Paar zu Hause besucht und Ihnen die Glückwünsche des Magistrats der Stadt Steinbach (Taunus), des Hochtaunuskreises und der hessischen Landesregierung überbracht.

Wir wünschen Gertrud und Rudolf Rosenbaum noch viele glückliche Jahre in Steinbach.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters
Frau Janina Kühne