Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

„Mittagstisch“ - ein Mitmachprojekt geht an den Start!Miteinander kochen und essen, ab Montag, 19. März, in Küche und Saal der katholischen St. Bonifatiusgemeinde

Aus den Anfängen: „Mittagstisch“ wird vorgestellt | Foto © Bärbel Andresen…  gemeinsam macht kochen und essen nochmal mehr Spaß! Wer Lust hat auf gemeinsames Kochen und Essen, ist genau richtig beim Projekt „Mittagstisch“! Es beginnt Mitte März, am 19.03.2018 um 10:00 Uhr im Gemeindehaus der katholischen St. Bonifatiusgemeinde und wird in der Regel im vierzehntägigen Rhythmus stattfinden.

Die Idee dazu kam aus dem Quartier: Leben und Altwerden in Steinbach ist eines der brennenden Themen der Bewohnerinnen und Bewohner. „Da ist doch gut, wenn man sich gegenseitig ein wenig unterhakt und gemeinsam was macht und auf die Beine stellt“, meinte ein Bewohner Steinbachs. Auch der Quartiersbeirat fand die Idee klasse, die katholische St. Bonifatiusgemeinde war bereit, das Vorhaben mit Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten zu unterstützen und schon rief das Stadtteilbüro zu diesem Projekt auf und warb um Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Engagierte Frauen und Männer Steinbachs steckte die Idee an und sie fanden sich zur AG „Mittagstisch“ zusammen, planten und organisierten und nun also wird es am 19. März offiziell losgehen! Kommen Sie, machen und essen Sie mit! - herzliche Einladung!

Was erwartet Sie? Eine schöne Gemeinschaft, zu essen, was auch zu Hause gerne auf den Tisch kommt, und was die Akteurinnen und Akteure der AG „Mittagstisch“ mit Ihnen zusammen nacheinander so überlegen werden. Und, weil Miteinander Spaß macht, wird sich jede und jeder, der teilnimmt, auch irgendwie nützlich machen. Spielen Sie Ihre Vorlieben aus: Wenn Sie beispielsweise lieber keine Kartoffeln schälen, mögen Sie vielleicht eindecken? Wenn Sie gerne Blumen pflücken, sorgen Sie vielleicht für eine schöne Tischdekoration? Wenn Sie lieber Ordnung halten, dann helfen Sie beim Aufräumen. Wir beginnen immer um 10:00 Uhr. Nach der gemeinsamen Vorbereitung wird gekocht, gebrutzelt und geschmurgelt. Um 12:00 Uhr essen wir gemütlich und danach räumen wir gemeinsam auf.

Das Projekt auf Spendenbasis startet am 19. März ohne vorherige Anmeldung. Weil vierzehn Tage später Ostermontag ist, findet der zweite „Mittagstisch“ dann ausnahmsweise drei Wochen später, nämlich am 9. April, anstatt vierzehntägig, statt. Ihre Anmeldungen nimmt immer Britta Bunk entgegen unter Telefon (0 61 71) 98 19 36 oder über E-Mail an Mittagstisch-Steinbach@web.de.

Also…? Bis bald, am Montag, 19. März um 10:00 Uhr in der St. Bonifatiusgemeinde! Und lassen Sie sich Gemeinschaft und Essen schmecken!

ANSPRECHPARTNERIN

Bärbel Andresen,
Stadtteilbüro „Soziale Stadt“,
Wiesenstraße 6 in Steinbach (Taunus),
Telefon (0 61 71) 207 84 40 ,
Mail: andresen@caritas-hochtaunus.de