Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Volles Haus am Weltfrauentag - Jung bis Alt, Einheimische und Zugewanderte feierten das 3. Frauenfest im Bürgerhaus

„Ein tolles Fest!“ „Die Frauen auf der Bühne- beeindruckend!“ „So viele Leute sind gekommen, von Jung bis Alt!“ „So viele nette Gespräche!“ „Klasse, was es alles Leckeres zu essen gab!“ Das Frauenfest bereitete den zahlreichen Gästen sowie den vielen Akteurinnen große Freude, wie die vielen Rückmeldungen zusammenfassend berichten lassen. Am Weltfrauentag, dem 8. März 2018, hatte die Soziale Stadt mit der Frauengruppe „time for us“ zum dritten Frauenfest in Steinbach eingeladen, das in diesem Jahr mit verschiedenen Darbietungen und einem internationalen Frühstück begangen wurde.

„Frau und Beruf(ung)“ war das Thema des Festes, das zwölf der Frauen mit interessanten und spannenden, Mut machenden und bewegenden Wortporträts ausgestalteten. Sie erzählten von individuellen Berufswegen, Hürden, Faibles und Träumen, deren Verwirklichung ihnen am Herzen liegen und die sie kraftvoll und couragiert verfolgen. Heike Schubert von der Agentur für Arbeit, Bad Homburg, Beauftragte für Chancengleichheit, ermutigte ihrerseits die Frauen dazu, sich ihrer Stärken, ihrer vielen Fähigkeiten bewusst zu sein, für sich einzustehen und sich auf ihren individuellen „Weg“ zu machen: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ lautete ihr engagierter Impulsvortrag. Katja Sattler interpretierte einfühlsam am Flügel und bezauberte u.a. mit Werken von Claude Debussy („Das Mädchen mit den Flachshaaren“) und Rachel Portmann (Filmmusik zu „Emma“, von Jane Austin). Die Kinder des Kindergartens St. Bonifatius wärmten auf ganz eigene Weise das Herz mit ihren fröhlichen Frühlingsliedern, die sie voller Freude stimmgewaltig auf der großen Bühne darboten. Lars Knobloch, Erster Stadtrat der Stadt Steinbach (Taunus), beglückwünschte die Akteurinnen zu dem nun bereits dritten Frauenfest, dem beeindruckenden Programm und Angebot und der tollen Arbeit der Frauengruppe „time for us“. Patrizia De Marco, Leiterin der Frauengruppe und Bärbel Andresen, Soziale Stadt, sind heute noch begeistert und voller Dank für das große Engagement, mit dem die vielen Frauen aktiv waren- ob auf der Bühne oder in der Küche, ob an der Kaffeemaschine oder hinterm Büffet. Aber auch den vielen helfenden Männern sei herzlich gedankt, die Auf- und Abbau mit bewerkstelligten oder auch das Kaffee einschenken übernahmen. In 2019 fällt der Weltfrauentag auf einen Freitag, somit bietet sich hier ein anderes Format an, das wir wieder gemeinsam in Steinbach planen werden. Aufruf dazu im November 2018.

Die Frauengruppe „time for us“ ist ab sofort immer im Bürgerhaus anzutreffen und trifft sich dort mittwochs (außer in den Ferienzeiten) von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Raum Pijnacker im 1. Stock. Fahrstuhl ist bekanntlich vorhanden. Frauen allen Alters sind ganz herzlich willkommen - das Alterspektrum in der Frauengruppe reicht derzeit von 21 bis 80 Jahren. Liebe Frauen, ob Sie Steinbacher „Urgestein“ sind oder kürzlich oder länger schon hierher gezogen - wenn Sie mittwochs vormittags Zeit haben, schauen Sie einfach mal vorbei! Die Frauengruppe steht für Gemeinschaft unter Frauen, Wohlfühlen, Freude am Miteinander auf Augenhöhe und am Austausch in der deutschen Sprache.

Ansprechpartnerinnen für die AG Frauengruppe „time for us“ ist die Leiterin der Gruppe: Patrizia De Marco, E-Mail: patrizia.demarco@icloud.com und Bärbel Andresen, Stadtteilbüro „Soziale Stadt“, Telefon (0 61 71) 207 84 40, E-Mail: andresen@caritas-hochtaunus.de .

Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen

Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen

Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen

Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen

Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen Impressionen vom Frauenfest | Foto © Hanna Andresen

ANSPRECHPARTNERIN

  • AG Frauengruppe „time for us“
    Patrizia De Marco
    E-Mail: patrizia.demarco@icloud.com
  • Bärbel Andresen
    Stadtteilbüro „Soziale Stadt“
    Telefon (0 61 71) 207 84 40
    E-Mail: andresen@caritas-hochtaunus.de