Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Lieferengpässe bei Gelben Säcken

Nach Mitteilung des städtischen Abfallentsorgers, der Firma Knettenbrech & Gurdulic, dürfen derzeit keine Gelben Säcke aus dem Herstellungsland (China) nach Deutschland importiert werden. Dies führt zu Lieferengpässen.

Die Stadtverwaltung weist daher darauf hin, dass bis auf weiteres Einwohnerinnen und Einwohner lediglich eine Rolle auf Nachfrage im Bürgerbüro im Rathaus erhalten.

Darüber hinaus macht die Stadtverwaltung darauf aufmerksam, dass Haushalte, die im Besitz einer Gelben Tonne sind, ihre Abfälle nicht zusätzlich in Gelben Säcken sammeln müssen. Hier genügt zum Sammeln der Abfälle eine einfache Plastiktüte aus dem Handel.

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Steffen Bonk