Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Pijnackerplatz heißt nun Freier Platz

Von links: Bürgermeister Dr. Stefan Naas, Erster Stadtrat Lars Knobloch, Stadträtin Brigitte Sachs, Stadtrat Norbert Möller und Stadtverordnete Ingeborg Naas | Foto © Steffen BonkSeit Donnerstag, dem 4. Mai 2017 ist es amtlich. Steinbachs historische Ortsmitte trägt nun wieder den Namen, den der Platz über viele Jahrzehnte trug und vielen älteren Steinbacherinnen und Steinbachern noch bekannt ist: Freier Platz.

Mit der Umwidmung, die Bürgermeister Dr. Stefan Naas gemeinsam mit weiteren Magistratsmitgliedern vornahm, wurde ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 12. Dezember 2016 umgesetzt.

Wie der Rathauschef erläutert, ist der Name „Freier Platz“ in den Archiven der Stadt erstmals 1906 dokumentiert und bedeutet „frei von Bebauung“. Diesen Namen trug der Platz, mit Ausnahme der Kriegsjahre, bis in die 70er Jahre. In Anbetracht der Partnerschaft mit der niederländischen Stadt Pijnacker erfolgte die Umbenennung.

Bürgermeister Naas weiß, dass sich mit der Rückkehr zum alten Namen ein Wunsch vieler heimatverbundener Steinbacher erfüllt. Um aber auch der aufgelösten Städtepartnerschaft und den zahlreichen schönen Erinnerungen daran Rechnung zu tragen, sagt der Rathauschef zu, dass an die Beziehung mit Pijnacker in einem Schaukasten am Platz erinnert werden soll.

ANSPRECHPARTNER

Haupt- und Personalamt
Herr Steffen Bonk