Sie befinden sich hier: Aktuell | Pressemitteilungen

Neue Banner machen auf die "Freie Zufahrt" zur Gartenstraße aufmerksam

Von links: Hülya Özay, Bagga Multani, Erster Stadtrat Lars Knobloch, Stefan Bergmann, Andrea Engert und Bürgermeister Dr. Stefan Naas | Foto © Carina SchmidtSeit Beginn des Sommers ist aufgrund der Baustelle für das neue Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Gartenstraße/Hessenring eine Straßensperrung an dieser Stelle eingerichtet worden, die zunächst für 14 Monate angekündigt wurde.

Autofahrer müssen sich andere Wege suchen und kommen so nicht mehr auf ihrem täglichen Arbeitsweg an den Geschäften und Gewerbetreibenden in der Gartenstraße vorbei. Für viele auswärtige Besucherinnen und Besucher des Einzelhandels in Steinbach hat es den Anschein gemacht, als wäre die gesamte Gartenstraße für den Verkehr gesperrt.

Von links: Hülya Özay, Bagga Multani, Erster Stadtrat Lars Knobloch, Stefan Bergmann, Andrea Engert und Bürgermeister Dr. Stefan Naas | Foto © Carina SchmidtDie Stadt unterstützt im Rahmen der Wirtschaftsförderung die betroffenen Gewerbetreibenden. Es wurden Gespräche mit den Inhabern geführt, welche Maßnahmen die die Stadt konkret treffen kann. Schnell nach der Einrichtung der Straßensperre wurden vier Kurzzeitparkplätze eingerichtet, um das vorübergehende Parken zu erleichtern.

Des Weiteren hat die Stadt an mehreren Stellen in der Einfahrt zur Gartenstraße die Möglichkeit geprüft, Werbeschilder für die Geschäfte anzubringen. Dies war jedoch aus verschiedenen Gründen, die zum Teil in der Straßenverkehrsordnung begründet liegen, nicht machbar.

Banner über der Gartenstraße | Foto © Carina SchmidtEine gute Möglichkeit den Durchgangsverkehr auf die „Freie Zufahrt“ in die Gartenstraße aufmerksam zu machen, bieten nun die an den Ortseingängen Bahnstraße und Eschborner Straße aufgehängten Banner mit der Aufschrift: „Besuchen Sie das Gewerbe in der Gartenstraße! FREIE ZUFAHRT!“. Zusätzlich zu diesen zwei Bannern wurde über der Einfahrt in die Gartenstraße, an der Ecke Bahnstraße, ein weiteres Banner mit der Aufschrift „Besuchen Sie uns in der Gartenstraße! Freie Zufahrt!“ und der Aufzählung der Gewerbetreibenden in der Gartenstraße und Wiesenstraße, aufgehängt. „Dieses dritte Banner soll als Hinweis direkt über der Straße noch einmal auf die Gartenstraße aufmerksam machen“, erklärt Erster Stadtrat Lars Knobloch. „Wichtig ist es uns, dass wir dem Durchgangsverkehr zeigen, dass Sie die Gartenstraße und Ihre Gewerbetreibenden weiterhin bequem mit dem Auto erreichen können“, so Knobloch weiter.

Bürgermeister Dr. Stefan Naas sieht dies genauso: „Die Stadt Steinbach unterstützt die betroffenen Gewerbetreibenden gerne wo es geht! Besuchen Sie den Steinbacher Einzelhandel und die Gewerbetreibenden in der Gartenstraße auch während der Baumaßnahmen, aber auch die Geschäfte in ganz Steinbach freuen sich über Ihren Besuch!“.

ANSPRECHPARTNERIN

Büro des Bürgermeisters / Wirtschaftsförderung
Frau Carina Schmidt